Über uns

Autohaus Giebichenstein GmbH

Als Nissan- und Daihatsu-Servicevertragswerkstatt bieten wir qualifizierte Wartungs- und Reparaturarbeiten unserer Hausmarken Nissan und Daihatsu an. Ebenfalls garantieren wir die fachmännische Ausführung von Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten verschiedener anderer Fabrikate. Als anerkannter Dekra Prüfstützpunkt führen wir auch gerne die Haupt- und Abgasuntersuchung für Sie durch. Außerdem beraten wir Sie ebenfalls gerne bei Ihrer Suche nach einem neuen Fahrzeug.

Autohaus News

Willkommen im Autohaus Giebichenstein
Autohaus Giebichenstein GmbH

Willkommen im Autohaus Giebichenstein Seit über 30 Jahren sind wir in Kamp-Lintfort bei der Reparatur und dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen nahezu aller Marken für Sie da. Beim Thema Mobilität und allen damit verbundenen Dienstleistungen setzen wir auf guten und persönlichen Service mit fairen Preisen.

Nissan News

NISSAN LEAF (2020)
Nissan senkt Preise für den LEAF deutlich

07. Mai 2020. – Nissan zählt zu den Pionieren der Elektromobilität. Jetzt erleichtert der japanische Hersteller den Einstieg in die Welt der E-Autos. Denn zum 1. Mai hat NISSAN den Bruttolistenpreis des kompakten Fünfsitzers gesenkt und zusätzlich gleich zwei neue Ausstattungsvarianten eingeführt. Die Preise für den Nissan LEAF starten damit bereits bei 29.900 Euro UPE zzgl. Überführung – und das vor Abzug etwaiger Förderprämien wie die vom Bund von derzeit bis zu 6.570 Euro. Von der Anpassung profitiert das gesamte LEAF Line-up. Dabei ist die 40-kWh-Version nun 3.600 Euro günstiger, die Preise des e+ Modells mit großer 62-kWh-Batterie wurden um 4.800 Euro gesenkt. Neu ins Portfolio aufgenommen wurden eine Visia-Option (nur mit 40 kWh Batterie) sowie für den e+ eine Acenta-Option.

NISSAN JUKE (2019)
Neuer NISSAN JUKE jetzt zu Preisen ab 18.990 Euro im Handel

13.01.2020 - Startschuss für den neuen NISSAN JUKE: Die zweite Modellgeneration des kleinen Crossover-Coupés wird am kommenden Samstag, 11. Januar 2020, deutschlandweit willkommen geheißen. Beim Tag der offenen Tür begrüßt das NISSAN Händlernetz das jüngste Familienmitglied mit einem bunten Rahmenprogramm und attraktiven Angeboten.

NISSAN JUKE: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): innerorts 5,7 – 5,1, außerorts 4,5 – 4,1, kombiniert 4,9– 4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112 – 110, Effizienzklasse: B

NISSAN NV300 und NV400 (ab 2019)
NISSAN NV300 und NV400: Mehr Effizienz und Komfort für die Transporter

25.11.2019 - Effizient und vernetzt rollen die NISSAN Transporter NV300 und NV400 ab sofort in die Fuhrparks – und auf die Straße: Die leichten Nutzfahrzeuge profitieren zum neuen Modelljahr von einem aufgewerteten Interieur und innovativen Konnektivitätslösungen. Die verbesserten Dieselmotoren erfüllen zudem die strenge Abgasnorm Euro 6d-Temp.

NISSAN NV300: Gesamtverbrauch kombiniert (/100 km): 6,9 bis 5,7; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 178 - 149, Effizienzklasse Kombi: B (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007) NISSAN NV400: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100km): 9,0 - 6,3; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 237 - 168, Effizienzklasse Kombi: B (Werte nach Messverfahren UN/ECE 101 und VO(EG)715/2007).

NISSAN ARIYA Concept (2019)
NISSAN ARIYA Concept: Elektro-Crossover für eine neue Ära

31.10.2019 - NISSAN präsentiert auf der 46. Tokyo Motor Show das Konzeptfahrzeug ARIYA: ein Elektro-Crossover mit zwei Elektromotoren, kraftvoller Beschleunigung, preisgekrönten Fahrerassistenzsystemen und einer Optik, die eine komplette Neuausrichtung des Markendesigns ankündigt.

NISSAN JUKE (2019)
NISSAN JUKE: Die neue Größe des kleinen Crossover

21.10.2019 - Start frei für den neuen NISSAN JUKE: Nach zehn Jahren, in denen NISSAN mehr als eine Million Einheiten des kompakten Crossover-Pioniers verkauft und dabei zahlreiche Nachahmer inspiriert hat, rollt ab Ende November die zweite Modellgeneration auf die Straßen Europas. Produziert wird der JUKE weiterhin im preisgekrönten NISSAN Werk im britischen Sunderland.

NISSAN JUKE: Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts: 5,7-5,1; außerorts: 4,5-4,1; kombiniert: 4,9-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112-110; Effizienzklasse: B*.

Der neue NISSAN JUKE (2019)
Neudefinition des kleinen Crossovers: NISSAN JUKE startet in zweite Generation

06.09.2019 - Die erste Generation des NISSAN JUKE brach mit Konventionen: Ein SUV im Kleinwagenformat, mit extrovertiert-frechem Design nach dem Prinzip „Love it or hate it“. Das mutige und damals viel belächelte Konzept ging auf. Mehr als 1 Million Fahrzeuge hat NISSAN verkauft, und keine Marke, die was auf sich hält, fehlt heute mit einem Angebot in diesem Segment.

NISSAN JUKE: Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts: 5,7-5,1; außerorts: 4,5-4,1; kombiniert: 4,9-4,8; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 112-110; Effizienzklasse: B*.

Überzeugen Sie sich selbst

*Die angegebenen Verbrauchswerte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

**Verbrauch, CO2 Emissionen: Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO₂Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.